Nachtlauf - Allgemeine Infos

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Augsburger Nachtlaufs,

wie ihr wisst, gelten derzeit für Veranstaltungen besondere Regelungen zum Infektionsschutz. So muss zum Beispiel ein Hygienekonzept vorliegen, und es darf nur eine begrenzte Anzahl an Teilnehmern vor Ort sein.

Hier findet ihr alles, was in diesem Jahr anders ist als gewohnt. Bitte beachtet diese Regelungen - denn sie sind Voraussetzung dafür, dass die Veranstaltung in dieser Form stattfinden kann.

Alle Teilnehmerplätze für den Augsburger Nachtlauf sind bereits vergeben. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Wir freuen uns darauf, euch am 17. am Kuhsee wiederzusehen und gemeinsam zu laufen!

 

Termin

Samstag, 17. Oktober 2020  I  Details findest du im Menü unter "Zeitplan"

Start & Ziel, Streckenführung

Start und Ziel des Laufs ist das Südufer des Augsburger Kuhsees. Die Gesamtstreckenlänge beträgt 5 km. Es werden insgesamt 2 Runden à 2,5 km entgegen dem Uhrzeigersinn um den Kuhsee gelaufen. Die Strecke ist vollständig mit Fackeln beleuchtet. Der Untergrund ist zu 90 % ein befestigter Kiesweg, zu 10 % asphaltiert.

Klassen-Einteilung

Zugelassen zum Nachtlauf sind Männer, Frauen und Kinder jeglichen Alters, die sich zutrauen, die 5 km lange Strecke in einer angemessenen Zeit bewältigen zu können. Die ersten drei Frauen und Männer werden nach dem Zieleinlauf geehrt. Weitere Wertungen erfolgen nur im Zusammenhang mit dem Night & Day Champion. In der Ergebnisliste kann die Altersklassenwertung eingesehen werden.

Night & Day Champion

Wer am nächsten Tag beim Duathlon als Einzelstarter teilnimmt, kann sich für die Kombi-Wertung "Night & Day Champion" anmelden.

Ergebnisse

Deine Platzierung und Zeiten findest du nach der Veranstaltung unter "Teilnehmer - Ergebnisse".

Teilnehmer-Limit

Zum Nachtlauf sind maximal 500 Teilnehmer zugelassen.

Startgebühr

Startgebühr Nachtlauf 2020

Die Zeitmessung erfolgt über einen in die Startnummer integrierten Chip (kein Championchip). Die Nutzungsgebühr für den Chip von 3 € ist in der Startgebühr bereits enthalten.

Der "LEW Coupon" ersetzt die bis 2017 verfügbare LEW Card und   wird für LEW-Kunden online in der "LEW Vorteilswelt" zum Download zur Verfügung gestellt. Der Original-Coupon muss bei der Abhloung der Startunterlagen vorgelegt werden, andernfalls ist der Differenzbetrag zu entrichten.

In der Startgebühr enthalten ist die kostenlose Verpflegung im Zielbereich mit Backwaren der Bio-Vollwertbäckerei Schubert Getränken unserer Partner Krumbach und Erdinger Alkoholfrei, sowie das Finisher-Funktionsshirt. Bei Nichtteilnahme besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Startgebühr.

Anmeldung

Die Anmeldung ist geschlossen, da das Teilnehmerlimit bereits erreicht wurde.

 

Ausgabe Startunterlagen

Freitag, 16. Oktober 2020, von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr bei der km Sport-Agentur, Kappbergstraße 1, 86391 Stadtbergen.

Samstag, 17. Oktober 2020, von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr auf dem Veranstaltungsgelände am Kuhsee.

Anfahrt & Parken

Die Anfahrt per PKW erfolgt am besten über die B2 und die Mittenwalder Straße sowie die Oberländer Straße. Parkplätze stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung. 

Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln erfolgt am besten mit dem Stadbus, Linie 29, Haltestelle "Hochzoll - Kuhsee". Von hier aus sind es noch knapp 500 Meter bis zum Veranstaltungsgelände am Südufer des Kuhsees.

Logo der km Sport-Agentur

  
Veranstalter

km Sport-Agentur

Geschäftsleiterin: Katja Mayer

Kappbergstr. 1
86391 Stadtbergen

 

Logo der LEW Lauftour 2020

LEW Lauftour

LEW Lauftour 2020 - Gemeinsam durch die Region!

Mit der LEW Lauftour hat unser Partner LEW Lechwerke in der Region eine Laufserie ins Leben gerufen, bei der nicht die sportllichen Höchstleistungen im Mittelpunkt stehen, sondern die Freude am gemeinsamen Laufen und das gemeinsame Erlebnis. 

Wir freuen uns, dass auch der Augsburger Nachtlauf zur Tour gehört!
Welche Läufe sonst noch dabei sind, kannst Du hier nachlesen: www.lew.de

 

Weitere Veranstaltungen

M-net Firmenlauf
swa Frauenlauf Augsburg
Zoolauf
Organspendelauf
Radnacht
Stadtlauf