Nachrichten und Neuigkeiten

Was tut sich rund um den LEW Kuhsee-Triathlon und den Augsburger Nachtlauf? Hier findet ihr die neuesten Infos. Regelmäßig reinschauen lohnt sich!

Verlosung Siegerpreise

Ihr alle seid Sieger! Denn ihr wart dabei beim LEW Kuhsee-Duathlon und beim 12. Augsburger Nachtlauf - und habt damit dieses ganz besondere Event erst möglich gemacht. Deshalb haben wir die tollen Preise, die unsere Sponsoren uns zur Verfügung gestellt haben, unter allen Finishern verlost.

Ergebnisse Nachtlauf und Duathlon 2020

Endlich wieder gemeinsam auf der Lauf- und Radstrecke: Rund 180 Läuferinnen und Läufer sowie 280 Einzel- und Staffelstarter beim 1. LEW Kuhseeduathlon freuten sich am Wochenende auf einen der wenigen realen Wettkämpfe im Jahr 2020. Die Ergebnisse können sich sehen lassen.

Start Nachtlauf 2020

Sportveranstaltungen sind möglich – auch unter Corona-Bedingungen. Das habt ihr, liebe Sportlerinnen und Sportler, am Wochenende eindrucksvoll bewiesen! Gemeinsam haben wir den 12. Augsburger Nachtlauf und den 1. LEW Kuhseeduathlon zu einem hoffentlich auch für euch unvergesslichen Event gemacht.

Ausgebucht

Der LEW Kuhseeduathlon und der Nachtlauf 2020 sind ausgebucht. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Plan Kuhsee

Wir haben gute Nachrichten: Der Augsburger Nachtlauf und der LEW Kuhseeduathlon finden statt. Nicht virtuell, sondern als wirkliche Veranstaltung. Wir haben die Genehmigung der Stadt Augsburg dafür erhalten. Selbstverständlich müssen wir alle gemeinsam bei der Durchführung einige Regeln beachten, damit wir uns gegenseitig schützen und gesund bleiben.

Anmeldung geschlossen

Aufgrund der besonderen Regelungen zum Infektionsschutz wird die Teilnehmerzahl beim LEW Kuhsee-Triathlon und beim Nachtlauf reduziert. Die Anmeldung für Einzelstarter und Nachtlauf ist geschlossen. Für Staffeln gilt eine Maximalzahl von 100. Der Kinder-Wettbewerb findet nicht statt.

Terminverschiebung

Der Augsburger Nachtlauf und der Kuhsee-Triathlon werden aufgrund der Corona-Pandemie in den Herbst verlegt. Neuer Termin ist das Wochenende 17./18. Oktober. Der neue Termin macht ein paar Änderungen notwendig. So wird beispielsweise die Startzeit des Nachtlaufs vorverlegt. Und: Aus dem Triathlon wird in diesem Jahr ein Duathlon.

Laufen bei Kälte

Brrrr…viel zu kalt, um draußen laufen zu gehen. Oder es regnet. Oder schneit. Oder ist zu glatt. Soll man also doch ins warme Fitnessstudio ausweichen, das zu Jahresbeginn eigentlich immer aus allen Nähten platzt? Nein, das Gerangel um den letzten Platz auf dem Laufband  sparen wir uns, oder?

Jaja, der innere Schweinehund. Kennt ihr den auch?

Damit die Motivation auch in der Kälte nicht auf der Strecke bleibt, hat Katja Mayer, die Organisatorin des LEW Kuhseetriathlon Augsburg, hier ein paar Tipps für Euch. Denn, vergesst nicht, die Sieger des Sommers werden im Winter gemacht! :-)

Laufen bei Hitze

Ein ganz schönes Auf und Ab war das in den letzten Tagen mit dem Wetter. Warm und sonnig, dann wieder stürmisch mit Starkregen. Wir wollen es noch nicht beschreien, doch in diesem Jahr scheinen es die Wettergötter gut mit uns zu meinen. Für das kommende Wettkampf-Wochenende sind strahlende Sonne und Höchsttemperaturen um die 25-28 °C angesagt.

Deshalb möchten wir euch hier noch einmal einige Tipps und Infos geben. – zum Sport bei Hitze im Allgemeinen, aber vor allem, wie ihr den Wettkampf am Wochenende richtig angeht. Denn schließlich wollen wir euch alle hinterher wohlbehalten im Ziel begrüßen!

Der LEW Kuhseetriathlon 2018 spielt  hohe Spende für das Kinderheim Friedberg ein

Laufen, Spaß haben und gleichzeitig Gutes tun: Der LEW Kuhseetriathlon macht´s möchlich! Gemeinsam mit allen Teilnehmern konnten 2.051 € Spende für das Kinderheim Friedberg erwirtschaftet werden. Geschäftsführerin Gudrun Keller-Buchheit nahm den Scheck sichtlich gerührt entgegen.

Der Augsburger Nachtlauf powered by LEW wurde in diesem Jahr zur Regenschlacht

Eher suboptimal war sie, die Wetterprognose für den 10. Augsburger Nachtlauf am vergangenen Samstag. Augsburgs Sportwelt ließ sich davon die Laune aber nicht verderben: Exakt 590 Läuferinnen und Läufer gingen an den Start der diesjährigen Jubiläumsveranstaltung der km Sport-Agentur.

Und während die erste Runde noch trocken blieb, wurde es in der zweiten Runde recht nass: Wahre Sturzbäche an Regenschauern prasselten auf die Teilnehmer herab!

Weitere Veranstaltungen

M-net Firmenlauf
swa Frauenlauf Augsburg
Zoolauf
Organspendelauf
Radnacht
Stadtlauf